Die Online Wünsche Aktion 2016 ist beendet

Vielen Dank für Ihre Unterstützung...




Bewerbung 2016

Hier geht es zu den Bewerbungsdokumente für die Einrichtungen...




Termine 2016

Hier geht es zur Terminübersicht der Kinderwünsche 2016...




Immer informiert sein...

Email:
 




 
 

FAQ


Was ist die Aktion Kinderwünsche und wer ist interAktion e.V.?
Zum 11. Mal in Folge findet in diesem Jahr die Aktion Kinderwünsche in Dortmund statt. Unser Verein interAktion e.V. besteht größtenteils aus Studierenden, die seit 2006 immer zur Weihnachtszeit (in ausschließlich ehrenamtlichem Engagement) sozial benachteiligten Kindern aus Dortmund einen Weihnachtswunsch erfüllen. Seitdem konnten wir mit Hilfe engagierter Bürger/innen und Unternehmen bereits viele Weihnachtswünsche in Erfüllung gehen lassen. In diesem Jahr sollen nochmal über 2200 Wünsche hinzukommen.

Welche Kinder werden beschenkt?
Schon ab September konnten sich in der Kinderbetreuung tätige Einrichtungen aus Dortmund bei uns bewerben. Die schließlich an der Wunschaktion teilnehmenden Einrichtungen wurden von uns nach Bedürftigkeit der Kinder ausgesucht.

Wie erfülle ich einen Wunsch?
Sie können einen Wunsch erfüllen, indem Sie sich zunächst einen Wunschzettel von unseren Pinnwänden in der Berswordthalle am Stadthaus mitnehmen. Ein Geschenk sollte nicht mehr als 25 € kosten. Jeden Freitag vom 18.11. bis zum 09.12.2016 in der Zeit von 10-17 Uhr und an drei dazwischenliegenden Samstagen von 10-14 Uhr können Geschenke an unserem Stand in der Berswordthalle abgegeben werden. Um das Geschenk dem Kind zuzuordnen, bringen Sie bitte den Wunschzettel mit, oder merken sich die Nummer unten rechts in der Ecke. Auch online werden einige Wünsche veröffentlicht. Sie können sich einen Wunsch davon aussuchen und ihn, wie oben beschrieben, bei uns am Stand in der Berswordthalle abgeben.

Kann ich Süßigkeiten verschenken?
Bitte nicht! Aus juristischen Gründen dürfen wir keine Nahrungsmittel aus privaten Haushalten weiterverschenken. Jedes Kind erhält aber von uns gekauftes oder von Lebensmittelhändlern gespendetesNaschwerk (Obst, Nüsse und Süßigkeiten). über finanzielle Unterstützung dafür freuen wir uns sehr.

Kann ich auch gebrauchte Sachen verschenken?
Nein! Um allen Kindern ein möglichst gleichwertiges Geschenk überreichen zu können, bitten wir Sie darum, ausschließlich neuwertige Sachen zu verschenken.

Wie soll ich das Geschenk verpacken?
Bitte verpacken Sie das Geschenk nicht in Geschenkpapier. Damit wir sicher gehen können, dass auch jedes Kind seinen eigenen Wunsch erfüllt bekommt, müssen wir leider alle verpackten Geschenke öffnen.Deshalb ist ein Verpacken in Geschenkpapier unvorteilhaft. Wir würden uns allerdings sehr darüber freuen, wennSie das Geschenk in eine unverschlossene Geschenktüte oder eine schöne Box verpacken würden.

Wie kann ich die Kinderwunschaktion darüber hinaus unterstützen?
Es gibt viele weitere Möglichkeiten die Kinderwunschaktion zu unterstützen:

Sachspenden:
Zum Verpacken der Geschenke benötigen wir Geschenktüten und Klebestreifen. Von interessierten Lebensmittelhändlern würden wir uns über Nüsse, Mandarinen, Orangen, Äpfel, Süßigkeiten, Getränke, etc. freuen. Mit den Spenden möchten wir zum Einen die Geschenktüten weihnachtlich versüßen und zum Anderen die Weihnachtsfeiern der Einrichtungen, auf denen die Geschenke überreicht werden, unterstützen.

Geldspenden:
Geldspenden jeglicher Art richten Sie bitte an das Spendenkonto von interAktion e.V.. Mit Ihren Geldspenden können wir nicht erfüllte Wünsche dazukaufen, noch benötigtes Verpackungsmaterial besorgen und die jeweiligen Weihnachtsfeiern der Kindereinrichtung unterstützen. Gerne stellen wir Ihnen auch eine absetzbare Spendenquittung aus.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und eine frohe Weihnachtszeit!

 





Sie möchten mehr über uns wissen, dann nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf...